Seite
Menü
News
Sie sind hier:   Startseite > Instrumente & Co.

Instrumente & Co.

Gibson und ähnliche:

Gibson ES 335. Habe sie seit 1974.


Acrari, ein ebay-Fund. Sie kräht ganz schön ...


Aria Pro 2 Thorsound TS 350 von 1980. Eine zweite habe ich bisher nicht gefunden. Es gibt entweder die 300 oder die 400. Die PUs sind Protomatic II und gehen Richtung DiMarzios.


DIA SG von Masumoku aus den 70ern. PUs: Neck = Maxon, Bridge = Seymour Duncan.


Epiphone Les Paul Studio Limited Edition.

Stratocaster, Squier und Stratkopien:


Fender Stratocaster Korea von 1981. Messemodell von der Frankfurter Musikmesse.


Johnson Strat. Könnte kräftiger klingen. Clean gespielt sehr schön.


Peavey Rockmaster (90er?). Die SSH-Bestückung ist wohl nicht original. Ich vermute sie stammt von einer Yamaha.


Career Strat Lefti aus den 90ern, Made by Unzen in Korea. Auf Rechtshänder umgerüstet und
die PUs gedreht.


Collins Strat, die Hausmarke von Musik Produktiv.

Carlo Robelli New York Est. 1932


Squier by Fender Affinity Tele.

Akustikgitarren:


Ovation Balladeer 1111/4 von 1977. Seit dann habe ich sie auch. Der PU ist ein L.R. Baggs Mark 1.


Sigma Dreadnought DME. Viel Gitarre für's Geld.


Harley Benton 12-Saiter. Erstaunlich gut.


Giannini Serestra II. Aus Brasilien, Boden, Zargen, Hals usw. aus brasilianischem Pfefferbaum (Imbuja).

YAMAHA GS150 SA ca. 1990


60er-Jahre Konzertgitarre, gefunden in einem Partyraum und wiederbelebt.

Konzertgitarre "Made in China".

Diverse:


Harley Benton Gitarrenbanjo HB 26. Mit ein wenig Einstellen ein brauchbares Instrument.


Clifton Sopranukulele vom Flohmarkt.

Bässe:


Luxor Jazzbass 70er Jahre. Made bei Matsumoku in Japan, Maxon PUs, Schaller 3-D-Brücke, Webster-Sattel.


Epiphone Embassy Special 4


Cimar Prezi 80er oder 70er.

Verstärker:


Yamaha DG100 Combo. Mein Arbeitstier.


GEM Deluxe 20 Röhrenamp aus den 60ern. Komplett renoviert und klingt einfach genieal.


Roland Cube 15. Handlich und vielseitig.


Peavey Rage 158. Beifang beim Gitarrenkauf.


Johnson Blue Line 100 Combo. Für mich unterschätzt und tierisch laut.


AER Compact 60 III. Für mich der Heilige Gral unter den Akustikamps.


Harley Benton HB 80. Hat aber nur 60 Watt. Gut fürs Geld.


Für den Bass: Behringer BXL3000A 300 Watt Brüllwürfel.

 

Seite
Menü
News
Seite
Menü
News

Powered by CMSimple | Template by CMSimple | Login